Ihr Coach

„Jeder Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt ist eine Art Heldenreise.

Er erfordert Mut, Zuversicht und Vertrauen.

Das „Gelobte Land“, die veränderten persönlichen Lebensumstände,

sind dann vielleicht auch nicht aus Zucker, so wie wir es uns gewünscht haben.

Der Grund ist: Alles verändert sich, auch der Weg zu unserem Ziel.

Doch eines bleibt. Das ist es, wofür es sich lohnt, aufzubrechen:

Wir lernen besonders uns selbst besser kennen.“

(Verfasser unbekannt)

Silke Jensen

SILKE JENSEN Foto (c) klange.de
SILKE JENSEN Foto (c) klange.de

VITA

Ich bin Tochter, Frau, Schauspielerin, Mutter, Regisseurin, Dramaturgin, Schauspielcoach, Kauffrau für Audio-Visuelle Medien, Geschiedene, Ehefrau, Krebsüberlebende, Systemische Aufstellerin und Lebenskünstlerin.

 

Was mich ausmacht, sind die Erfahrungen der Universität des Lebens. Einen großen Teil meiner beruflichen Laufbahn als Schauspielerin befand ich mich - mit Hilfe von Rollen - in einem ständigen Übungsfeld für die Bewegungen des Lebens von innen. Als Dramaturgin & Regisseurin konnte ich mich dem Mensch-Sein von außen nähern. Auch als Schauspiel-Coach habe ich sehr häufig - wenn auch ungeplant - Lebensberatungen gegeben. Seit 2007 erfahre ich die systemische Aufstellungsarbeit aus der Sicht des Klienten. Schon kurz nach meiner ersten eigenen Aufstellung wollte ich unbedingt Familienaufstellungen leiten lernen. Das Leben kam mir mehrfach dazwischen:

ich heiratete ein zweites Mal, bekam mit 46 Jahren meine zweite Tochter und 2014 eine Brustkrebserkrankung. Die Zeit der Erkrankung war ein schmerzhafter Lehrer, und ich durfte neben dem Schweren auch viele Schätze für mein Leben bergen.

 

Schon vor der Ausbildung am Nelles-Institut (www.nellesinstitut.de) bei Wilfried Nelles in der Aufstellungsarbeit und der Phänomenologische Psychologie haben mich Aufstellungen und deren Erkenntnisse ziemlich aufrecht durch diese Lebensaufgaben hindurch getragen. Heute sind meine Erlebnisse, Familienaufstellungen und der "Lebensintegrationsprozess" (LIP nach Nelles) die Werkzeuge, mit deren Hilfe ich mit Ihnen ihrer ureigenen Lebensbewegung folgen möchte.  Es ist mir eine große Freude Sie dabei zu unterstützen, Ihre mentalen Ressourcen zu stärken und bei dem Prozess "Sehen, was ist" Ihre Begleiterin zu sein. 

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!